FANDOM


Talent
[[Datei:{{{BildManga}}}|frameless|center|220px|{{{BildManga}}}]]
Kanaillen-Magie
Im Original Kanaillen-Magie
Übersetzt {{{NameÜbersetzung}}}
Talent {{{Talent}}}
Anwender Dexter
Ersteinsatz {{{Ersteinsatz}}}
[[Datei:{{{BildAnime}}}|frameless|center|220px|{{{BildAnime}}}]]
Die Kanaillen-Magie ist eine streng verbotene Form der Magie, die allein von Dexter angewandt werden kann. Sobald man diese offiziell als illegal anerkannte Magie auch nur anzuwenden wagt, handelt man sich einen lebenslänglichen Aufenthalt im Hochsicherheitsgefängnis ein. Da Dexter hierüber bescheid weiß, verwendet er sie nur äußerst selten und leider ist es an Opfern nicht mehr nachweisbar, dass die Magie an ihnen angewandt wurde. Dexter geht äußerst vorsichtig damit um und verwendet sie nur äußerst selten, sodass man ihm es nicht nachweisen kann, diese Magie zu besitzen. Die Wurzel dieser Magie liegt weit in der Vergangenheit zurück, doch Dexter ist der vermeintlich letzte Anwender in der heutigen Generation. Damals wurde sie geachtet, da es dadurch möglich war, Menschen mit schlimmen qualvollen Flüchen zu belegen. Ein paar äußerst gefährliche Angriffe besitzt die Magie auch, darunter die Exekutionsklinge.

ZauberBearbeiten

Bild Name
Exekutionsklinge

Exekutionsklinge

Tormentum

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.